Rauchstopp – so geht’s und Gesundheits-Erfolgsstories von Ex-Rauchern mit COPD. Teile auch deine Erfahrungen mit anderen
Forumsregeln
• Die Moderation behält sich vor, Themen/Beiträge zu verschieben, zu schließen oder zu löschen. Wir behalten uns vor, User wenn nötig zu sperren.
• Wir setzen einen höflichen und respektvollen Umgang untereinander voraus. Persönliche Differenzen können über Private Nachrichten (PN) geklärt werden.
• Bitte beachte, dass unangemessene Beiträge jeglicher Art von uns gelöscht werden. Was zählt als unangemessener Beitrag? www.forum.atemwege.at/ucp.php?mode=terms
• Bitte beachte, dass du deine Beiträge in den passenden Foren-Threads postest.
• Das atemwege.at Forum dient zum persönlichen Austausch von Erfahrungswerten zum Thema Asthma, COPD und Atemwegserkrankungen zwischen Patienten, Angehörigen und Interessierten. Wir sind keine medizinische Plattform – daher bitten wir dich, Empfehlungen zu Medikamenten oder Medikation in Beiträgen zu unterlassen.
• Hier findest du den Link zu den vollständigen Forenregeln: www.forum.atemwege.at/ucp.php?mode=terms
stefan_fit
Beiträge: 7
Registriert: 21. Apr 2022, 09:29

Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Beitrag von stefan_fit »

Hallo! ich bin 38 Jahre alt und rauche am Tag so zwischen 15 und 20 Zigaretten und mein Arzt hat mir strengstens empfohlen sofort mit dem Rauchen aufzuhören. als Kind hatte ich Asthma, das hat mich in meinem Erwachsenenleben eigentlich nicht mehr verfolgt, aber das Risiko meine Lunge langfristig zu schaden dann natürlich noch etwas höher!!
Wie viele Raucher habe ich schon oft versucht mit dem Rauchen aufzuhören, aber bis jetzt ohne erfolg, die längste zeit ohne Zigarette war ca. 3 Monate…
Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man Versuchungen entgegen wirken kann, bzw. allgemeine Tipps zur Rauchentwöhnung??
Lg, Stefan

s-klamm
Beiträge: 2
Registriert: 26. Apr 2022, 08:39

Re: Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Beitrag von s-klamm »

Hi Stefan, du hast es doch schon 3 Monate geschafft, einfach wiederholen was funktioniert hat, und vermeiden was dich wieder zum Rauchen animiert hat.

stefan_fit
Beiträge: 7
Registriert: 21. Apr 2022, 09:29

Re: Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Beitrag von stefan_fit »

Danke für deine Antwort! Zu der Zeit habe ich versucht viel Sport zu machen und Kaugummi zu kauen, man muss auch dazu sagen, dass ich fast 1 monat mit Grippe im Bett verbracht habe, das hat quasi den Startschuss gegeben, da die Zigarette da ohnehin nicht schmeckt!!

michileitner2905
Beiträge: 6
Registriert: 21. Apr 2022, 10:15

Re: Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Beitrag von michileitner2905 »

Hallo Stefan, ich verstehe dein Problem. Ich war selbst 20 Jahre lang Raucher, aber kann nun (mit Stolz) sagen seit 5 Jahren rauchfrei zu leben. Hier meine Tipps:
  1. Führe dir wirklich vor Augen warum du aufhören möchtest (Gesundheit, Geld, Kinder, Lebensqualität etc.) wichtig dabei ist dass es DEINE Ziele sind.
  2. Bestimme ein fixes Datum ab welchen du rauchfrei sein willst.
  3. Zu dem Datum sollten alle Zigaretten, Aschenbecher, Feuerzeuge aus deiner Umgebung entfernt werden (am Besten alles wegschmeißen, brauchst du jetzt sowieso nicht mehr)
  4. Wenn du Versuchungen hast, führe dir immer die VORTEILE eines rauchfreien Lebens vor Augen (zieh dich nicht runter weil du keine rauchen “darfst”)
  5. Ändere deine Routinen. Ich habe beispielsweise immer morgens zum Kaffee eine geraucht, ersetzt du zum Beispiel den Kaffee durch Tee wirst du sehen dass es garnicht mehr so geil ist.
  6. Ich habe mir eine App runtergeladen welche hochrechnet wieviel Geld ich mir spare und zu wieviel % sich meine verschiedenen Körperfunktionen wieder regeneriert haben (Geruchssinn, Geschmack, Blutdruck, Lungen etc.)
 
Viel Erfolg beim Aufhören, hoffe ich konnte dir einige Tipps mitgeben.
Michael

stefan_fit
Beiträge: 7
Registriert: 21. Apr 2022, 09:29

Re: Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Beitrag von stefan_fit »

Hi Michael,
wow danke für deine Ratschläge und gratuliere zum erfolgreichen Rauchstopp!! Hast du auch Erfahrungen mit Nikotinersatz (Sticker, Kaugummi etc.) ?

michileitner2905
Beiträge: 6
Registriert: 21. Apr 2022, 10:15

Re: Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Beitrag von michileitner2905 »

Ja ich habe einmal Kaugummis probiert, schmecken ekelhaft und du ersetzt eigentlich nur die Form des Nikotinkonsums. Ich bin kein Fachmann, aber du bist ja nach dem Nikotin süchtig und nicht nach dem Rauchen, also ersetzt du denke ich ein Übel durch ein Anderes.
 

christina_86
Beiträge: 3
Registriert: 20. Apr 2022, 15:30

Re: Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Beitrag von christina_86 »

Hi an alle! ich rauche ebenfalls, hab natürlich schon oft aufgehört ;) ich muss sagen Michaels tipps haben mich wieder ein bisschen motiviert noch einen Versuch zu starten und momentan ist die letzte Kippe 3 wochen her! Der heißhunger auf süßes ist aber gerade unerträglich  :(

Antworten